Reise + Camping Messe 2012 in Essen - 26.02.2012

Heute endet die diesjährige Reise + Camping Messe im Herzen des Ruhrgebiets in Essen. Zu den rund 1000 Austellern aus mehr als 40 Nationen gehörte erfreulicherweise auch in diesem Jahr wieder der Europa-Park. 3 Parkmitarbeiter betreuten gemeinsam mit der Euromaus und Clown Clip den Messestand in Halle 10.

Messestand

Im Vergleich zum vergangenen Jahr wurde das Angebot des Camp Resorts viel deutlicher hervorgehoben. Ein kleines Tipizelt lenkte die Aufmerksamkeit auf den Stand. Zusätzlich trug die Euromaus ihr Indianerkostüm und Clown Clip war als Cowboy unterwegs. Selbstverständlich durfte der Hinweis auf die neue Holzachterbahn WODAN Timburcoaster nicht fehlen. Es bestand die Möglichkeit in einem Holzachterbahnwagen ein kurzes Video von sich zu drehen. Bei dem Video wurde eine Holzachterbahnfahrt simuliert. Mit dem anschlie?end erhaltenen Videocode kann das gedrehte Video im Web heruntergeladen werden. Was hatte der Stand sonst noch zu bieten? Auf den Monitoren lief der sicherlich jedem EP Fan bekannte Imagefilm aus dem Jahr 2010. Ein Gewinnspiel durfte selbstverständlich genauso wenig wie das reichhaltige Prospektmaterial fehlen. Dabei fiel uns ein Flyer ins Auge. Einer der grö?ten Busreiseanbieter im Ruhrgebiet ?Graf´s Reisen? bietet mehrmals im Jahr Fahrten vom Ruhrgebiet zum Europa-Park in Kombination mit einem Besuch in Stra?burg an. Näheres zu diesem Angebot findet ihr hier.

Nachdem die Zahl der Messebesucher am ersten Tag (Aschermittwoch) erst sehr schwach begann, war ab Freitagsnachmittag ein deutlich zunehmender Zuspruch zu verzeichnen. Am gestrigen Samstag war man mit dem Zulauf am Stand sehr zufrieden und dies dürfte am heutigen Sonntag nochmals der Fall sein, da das bescheidene Wetter sicherlich viele Besucher auf die Messe lockt, um im trockenen ein wenig Urlaubsstimmung auf zunehmen.

Der Europa-Park war aber nicht nur mit seinem Messestand präsent. Auf der Reisebühne in Halle 5 gestaltete er zweimal täglich das Bühnenprogramm mit. Hier kam Clown Clip zum Einsatz.

Auszug aus dem Bühnenprogramm vom 25.02.2012 © Messe Essen



Am Samstag musste er leider sein für eine halbe Stunde eingeplantes Programm stark kürzen. Der vorherige Programmpunkt fand einfach kein Ende und auch der Versuch von Clown Clip mit dem Schieben seines Koffers auf die Bühne im Hintergrund ein Zeichen zu setzen, schien nicht zu wirken. So wurden aus den 30 eingeplanten Minuten leider nur noch 10. Für das Bühnenprogramm benötigte Clown Clip 2 mutige Kinder aus dem Publikum. Der erste Mutige musste auf den Schultern von Clown Clip sitzend auf ein Rola Rola Brett. Als Dankeschön gab es einen Gutschein für eine Euromaus, die am Messestand abzuholen war. Beim zweiten Kind wurde das ganze nochmals gesteigert. Wieder ging es gemeinsam auf das Brett. Diesmal sollte der Junge allerdings auf den Schultern stehen. Wie ein kleiner Artist stand er souverän darauf. Das musste natürlich auch reichlich belohnt werden und er bekam dafür eine Freikarte für den Europa-Park. Nebenbei wurden während des Bühnenprogramms immer wieder Hinweise zum Park gegeben ohne dass es aufdringlich wirkte.

Nochmals kurz zurück zum Messestand. Wer den Park nochmals auf einer Reisemesse in Deutschland erleben möchte, der hat am 10.03. und am 11.03. auf der ITB in Berlin die Gelegenheit dazu. Dort wird sich der EP jedoch mit einem anderen Messestand und nicht mit dem jetzt in Essen aufgebauten präsentieren. Schräg gegenüber vom EP Messestand hat sich übrigens an einem separaten Messestand auch Rust selbst vorgestellt.

Fotos